Logo

Ein Seifenopernprojekt des Jugendclubs

Season 2 Folge 1: "Willkommen, Dr. Butsch"

Was passiert:

Antonielle sitzt wieder am Eugens Bett in der Intensivstation. Er erwacht aus dem Koma, aber er erkennt Antoniella nicht mehr. Und er hält sich für einen Arzt. Und alles glauben es! Anne Berger, Krankenschwester im selben Krankenhaus, sammelt Spenden für Menschen helfen Menschen bei den Wallendorfs und bekommt vom Müllmann Hans Schneider 100.000 €.

Andrea ist inzwischen aus der Psychiatrie entlassen worden, will aber trotz kleinerer “Restbeschwerden” ihr Aktivitäten wie Feng Shui und die Coming-Out-Gruppe wieder aufnehmen.

In der WG hat Cindy Probleme, weil Caroline für längere Zeit zur Kur ist. Unter Cindys schlechter Laune hat die kleine Sophie besonders zu leiden.

Ronja-Christine, Tochter von Katharina Ströhlein, begegnet auf dem Heimweg von der Schule den früheren portugiesischen Kinderstar Enrico de Silva, dessen grösster Fan sie ist und bekommt ein Autogramm.

In der Redaktion der Frauenzeitschrift "Lena", in der das Supermodel Xenia von Wallendorf zur stellvertretenden Chefin aufgestiegen ist, ist taucht plötlich der Sohn der Chefredakteurin Sarah von Schütz auf. Fredi, der gerade von einem Selbstfindungstripp aus Indien zurückgekommen ist. Sofort betreiben die beiden den Plan, Sarah vom Posten der Chefredakteurin zu vertreiben. Das «dunkle Geheimnis« ihrer Chefin soll sie zum Rücktritt zwingen.

Im Park bezirzt die immer noch in Freiheit umherirrende Kindermörderin Nina Hellmann den Macho Bernd. Prompt fällt Bernd drauf rein und besorgt ihr ein Versteck in der Villa der Wallendorfs

Im Krankenhaus überraschen Sophie und Antoniella Eugen mitten in einer sehr intimen Untersuchung von Pamela Huber, die sich einen Arzt angeln will. Eugen erkennt auch Sophie nicht mehr, was diese sehr verletzt. Dann will auch noch ihre Freundin Jessica, die sich sehr gut in die neue Umgebung eingelebt hat, nicht mehr mit ihr spielen. In Cindys Friseursalon taucht Enrico auf. Sie sind sich sofort sympatisch, und sie vermietet ihm das leer stehende Zimmer in der WG.

Hans Schneider trifft im Park auf die Klopfrau Simone Wiegand, die ehemalige Mathematiklehrerin seines Sohnes Bernd. Sie beschließen, gemeinsam eine Detektei zu eröffnen.

Beim Einzug Enricos in die WG verliebt sich Johnny in Enrico. Sophie, die Enrico überhaupt nicht mag, wird deswegen von allen in der WG fertig gemacht. Als sie alleine ist, packt sie ihren Rucksack und verschwindet aus der WG.



















































































Top

zurück

Home